Yoga

Bei allen Yogakursen wird ein spezieller Fokus darauf gelegt, dass Frauen in jeder Phase des Zyklus und des Lebens praktizieren können. Auch Mädchen und junge Frauen können an den Kursen teilnehmen.

Bitte melde dich zu allen Kursen vorher per Mail an und beantworte vor der ersten Stunde folgende Fragen:

  1. Wie alt bist du?
  2. Bist du schwanger? Wenn ja, in welchem Monat?
  3. Bist du vor kurzem Mutter geworden? Stillst du?
  4. Trägst du eine Spirale?
  5. Hast du irgendwelche körperlichen Leiden oder Beeinträchtigungen?

Yin und Yang Yoga ist eine Form vom Hatha Yoga, die den passiven, nährenden Yin Aspekt und den aktiven, dynamischen Yang Aspekt vom Yoga vereint, um zu mehr Ausgeglichenheit von Körper und Geist zu finden.

Gelenke werden durchblutet und mobilisiert, Faszien bewegt und gezielt gedehnt (um Verklebungen und Verspannungen zu verhindern/aufzulösen), Muskeln gezielt gekräftigt, gedehnt und entspannt. Dabei wird sehr auf eine anatomisch und therapeutisch sinnvolle und exakte Ausrichtung der Haltungen geachtet, um Verletzungen und negative Langzeitfolgen zu verhindern. Zusätzlich arbeiten wir mit einigen Hilfsmitteln (zB. Decken, Yogakissen, Blöcke, Bolster, Gurte) und je nach persönlichem Bedarf gibt es verschiedene Variationen der Asanas (Haltungen), sodass jede/r die Haltungen genau so ausüben kann wie es für sie/ihn passt.

Teil der Stunden können außerdem gezielte Atemübungen, Mantras und kurze Meditationen sein.

Mit Gioia – Jeden Dienstag 19 – 20.30 Uhr und Donnerstag 9:30-11 Uhr.

 

 

 

 

 

 

Im Restorative Yin Yoga geht es darum sich komplett fallen zu lassen, die Sorgen des Alltags loszulassen und so zu tiefer Entspannung zu finden. Es wird ausschließlich mit passiven Haltungen (möglichst wenig Muskelaufwand) gearbeitet, die lange gehalten und bei denen Muskeln sanft gedehnt werden. Dazu werden verschiedene Hilfsmittel (Bolster, Blöcke, Decken, …) benutzt, um ein Gefühl von „gehalten werden“ und Erdung zu verschaffen. Außerdem arbeiten wir mit verschiedenen Atemübungen, die zusätzlich helfen das Nervensystem zu beruhigen.

Restorative Yin Yoga eignet sich hervorragend um tiefe Zustände der Entspannung zu erreichen, ist für Menschen jeden Alters und jeder Konstitution geeignet und kann nach Absprache auch mit Verletzungen praktiziert werden.

Mit Gioia – Termine findest du im Kalender

 

 

 

 

Kundalini Yoga wirkt durch das Zusammenspiel aus dynamischer und meditativer Praxis auf vielen verschiedenen Ebenen. Durch die Stärkung der Tiefenmuskulatur, des Nervensystems und der Wirbelsäule hat Kundalini Yoga einen harmonisierenden Effekt auf den Hormonhaushalt. Der lebendige Ausdruck von Gefühlen und Kreativität wird gefördert, die Stimme wird viel einbezogen und es werden kontinuierlich bewusste Atemtechniken geübt.

In jedem Yoga-Set werden sowohl körperliche, als auch feinstoffliche/spirituelle Prozesse eingeleitet und mit einer themenfokussierten Meditation abgeschlossen.

So fließen im Kundalini Yoga der kraftvolle Ausdruck vitaler Lebensfreude und tiefes zu Ruhe kommen, weich werden, entspannen und meditieren in einander über. In diesem Kurs bist du dazu eingeladen deinen Körper in seiner Tiefe und Schönheit zu erforschen. Das Kundalini Yoga wird dich dabei unterstützen den Herausforderungen des Lebens mit Resilienz, innerem Frieden und Humor zu begegnen. Fühle dich eingeladen auf diese Reise tiefer in deinen Körper, dein Zuhause.

Mit Josepha Lakshmi Gian – Jeden Mittwoch 19:30-21 Uhr.

 

Probestunde Yin/Kundalini/Hatha 8 €
Einzelstunde/Drop-in Yin/Kundalini/Hatha Yoga 14 €/12€ ermäßigt*
10ner Karte (3 Monate gültig) entweder für Restorative Yin/Yin und Yang oder Kundalini oder Hatha Yoga 120€/100€ ermäßigt*
Einzelstunde/Drop-In Yoga für Mädchen 8 €

* = für Geringverdienende (Leipzig Pass, für Schüler/Studenten nach ehrlicher Selbsteinschätzung)