Mahina

 

 

 

 

 

Wir leben in einer Gesellschaft die auf Männer ausgerichtet ist (Patriarchat) und in der Weiblichkeit als Schwäche oder Makel gesehen wird. Von Frauen wird verlangt, dass sie sich anpassen und „funktionieren“. Eine Frau soll schön, dünn, rasiert, beherrscht und immer einsatzfähig sein. Von ihrer Menstruation soll man nichts mitbekommen, nach einer Geburt hat sie nach einem festgelegten Zeitraum wieder schlank und arbeitsfähig zu sein.

Dass 90% aller Frauen Menstruationsbeschwerden haben, jede zehnte Frau an Endometriose leidet, ein Drittel aller über 30-jährigen Frauen an Myomen erkrankt, jedes siebte Paar von unerfülltem Kinderwunsch klagt, PMS ein normaler Teil des Zyklus geworden ist und 30% aller Frauen keinen Orgasmus bekommen, zeigt allein auf körperlicher Ebene, dass es so nicht weiter gehen kann.

 

Es ist an der Zeit, dass sich diese Strukturen ändern. Der Tempel stellt einen geschützten Raum dar, der sich ganz an die Bedürfnisse und Themen von Frauen richtet. Hier darfst du komplett du selbst sein und den Zugang zu deiner weisen, wilden Urfrau (wieder)entdecken. Du wirst in verschiedenen Phasen deines Lebens unterstützt in deine Kraft als Frau zu treten und deine Weiblichkeit in vollstem Genuss zu leben, deinen Körper annehmen- und kennenzulernen und den (kollektiven) Wunden Heilung zu schenken.

In dem breiten Angebot an Workshops, regelmäßigen Kursen, Zeremonien und Gruppen dreht es sich rund um die Themen Weiblichkeit, Frau sein, Mutter sein, Tochter sein, Zyklus, Menstruation, Schwangerschaft, Geburt, Stillen, Wechseljahre, Spiritualität, Sexualität, Liebe, Emotionen, Kreativität, Heilung, Körper, Gesundheit, Frauenheilkunde, Natürliche Familienplanung, Authentizität, Yoga, Meditation und mehr.

Hier hast du die Möglichkeit Teil einer Gemeinschaft von weisen, mitfühlenden, starken, zarten, wilden und ehrlichen Frauen zu werden und dich auf eine ganz neue Weise kennen-, fühlen- und liebenzulernen.

Alle aktuellen Veranstaltungen findest du im Kalender.

 

Im Mahina versuchen wir einen Raum zu schaffen, in den Frauen in jeder Lebens- und Zyklusphase willkommen sind.

Zu vielen der Workshops kannst du zB. auch dein Kind mitbringen – sprich die Workshop-Leiterin vorher an, gemeinsam finden wir eine Lösung! Es gibt viele Kinderspielzeug, Bücher, eine Wickelkommode usw. Einige Kurse werden sogar mit Kinderbetreuung angeboten (z.B. Hatha Yoga).

Du hast deine Periode oder bist in den Wechseljahren, du fühlst dich heute einfach nicht ganz auf der Höhe? Sprich mit uns und gemeinsam schauen wir, was du brauchst um dich wohlfühlen zu können. Manchmal sind es ja auch nur Kleinigkeiten wie eine Wärmflasche gegen Unterleibskrämpfe, einen Tee und eine kuschelige Decke 😉 Sprich aus, was du brauchst und wie es dir geht, das ist wichtig!